Nachhaltiger Naturschutz liegt der Schäferei Wahl am Herzen

Auch der nachhaltige Naturschutz wird bei der Schäferei Wahl groß geschrieben.

Für das Projekt „Revitalisierung der Schafweide im Bissinger Tal“ hat die Gruppe „Bissinger Landwirte und Gemeinde Bissingen“, zu der auch unsere Schäferei gehört, unter anderem den Naturschutzpreis Baden-Württemberg 2008 erhalten.

Das Bissinger Tal ist seit 2012 Teil des Biosphärengebiets Schwäbische Alb.


In der Preisträgerinformation heißt es:
Die ökologisch hochwertigen Schafweiden in Bissingen/Teck wuchsen durch mangelhafte Bewirtschaftung und fehlende Pflege immer stärker zu.

Ende 2002 begannen rund zehn Bissinger Landwirte in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bissingen sowie unterstützt von der Naturschutzverwaltung die Schafweiden in den Naturschutzgebieten „Teck“ und „Eichhalde“ von Gehölzen zu befreien und eine Erstpflege mit Ziegen durchzuführen.

Durch diese Maßnahmen konnte die Schafbeweidung wieder aufgenommen werden und sich artenreiche Wiesen entwickeln.

Durch das herausragende Engagement aller Beteiligten konnte innerhalb kürzester Zeit ein Großteil des Natura 2000-Schutzgebietsnetzes im Bissinger Tal (FFH-Gebiet „Lenninger Tal und Teckberg“ sowie Vogelschutzgebiet „Vorland der Mittleren Schwäbischen Alb“) erfolgreich umgesetzt werden.


Sie sehen:
Die Schäferei Wahl begreift sich als Teil der Region und der Natur und ist sich darüber bewusst, wie wichtig der Naturschutz ist. Für Fragen und Anregungen sind wir gerne für Sie da. Sie erreichen uns am besten über das Telefon unter der Nummer 0170 - 291 65 46.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse.

Ihre Familie Wahl